Zaubershows im Zaubertheater, Magic Theater, Wundermanufaktur, Magic Lounge & Close-up Club

Ich hatte vor kurzem einen Artikel über Zauberkunst im Wandel der Zeit und Zauberkunst heute geschrieben, in dem Zusammenhang bietet es sich natürlich an, einmal über ein paar Zaubertheater der heutigen Zeit zu schreiben.

Nach einer kurzen Recherche im Internet, stellte ich fest, es gibt gar nicht so viele Zaubertheater, die hier präsent sind, wenn ich allerdings von manchen nicht wüsste, fällt es schwer sie zu finden. Woran liegt das, sind die Seiten einfach nicht gut optimiert? Hält das der jeweilige Veranstalter vielleicht nicht für wichtig? Oder ist das Internet nicht die richtige Werbe- und Präsentationsplattform?

Round Table Magic – der Ursprung der Zaubertheater

Als Vorreiter dieser hier genannten Zaubertheater in Deutschland nenne ich einfach mal Jörg Alexander´s – Round Table Magic (Link) in München. Er war an der Entstehung der Matineen im Zauberturm Nürnberg nicht unbeteiligt und so wie ich es nun erfahren habe, wurde er selbst inspiriert durch die Arbeit von Juan Tamariz in Madrid sowie Steve Cohen im Waldorf Astoria in New York. Beide genannten Zauberer habe ich schon live erlebt, sie präsentieren dem Zuschauer eine super Show und ich werde bestimmt mit einem meiner nächsten Artikel auf sie eingehen. Jörg hat glaube ich, mit seiner Idee die meisten Zauberer inspiriert oder ist mit seiner Idee auf jeden Fall nicht unbeteiligt gewesen.

Zumindest, war er der erste Zauberer, der diese Art von Zaubershow präsentierte, falls Jörg vielleicht auch von einem anderen inspiriert wurde berichtigt mich 🙂

Im Hilton Munich Park Hotel präsentierte er einem exklusivem Kreis von Zuschauern eine Zaubershow aus nächster Nähe, in Verbindung mit einem excellentem Dinner.

Close-up Club Berlin

Der Close-up Club in Berlin entwickelte sich ziemlich schnell zu einem Insidertipp für Zauberkunst. Gegründet von fünf Zauberkünstlern aus Berlin – Thimon von Berlepsch, Olaf Kohrs, Victor Lazarro, Axel Hecklau & André Kursch – wird aber momentan nur noch von den beiden letztgenannten geführt.

Die Stärke und das besondere Flair am Close-up Club waren die fünf verschiedenen Charaktere und ihre jeweils eigene Art der Zauberkunst und doch ergaben sie, mit Nummern wie der Sendung mit der Maus und dementsprechender Aufklärung zum Hütchenspiel, eine an sich abgerundete Symbiose an Zaubershow.

Ich hatte früher schon einge Artikel über den Close-up Club geschrieben, hier einen Text über den Close-up Club Berlin und wie alles begann oder weitere Info´s unten über die Tags …

Magic Lounge mit Torsten Strotmann

Thorsten Strotmann ist unter den Close-up Zauberern kein unbeschriebenes Blatt, hat nun sein eigenes Strotmann´s – die Magic Lounge in Stuttgart (Link). Sicherlich schon lange einer seiner Zauberträume, bietet er auf jeden Fall eine perfekte Show und sehr gutes Entertainment. Das Zaubertheater ist ideal gebaut, selbst vom letzten Platz hat man noch optimale Sicht und ein super Zuschauererlebnis.

Magic Theater München – Krist & Münch

Alexander Krist & Christian Münch präsentieren ihr Magic Theater (Link) in perfekter Gestalt in München, es wurde extra für die Zaubershow konstruiert, dazu kann man sich ein kleines Filmchen ansehen. Die beiden sind auch schon seit vielen Jahren Zauberprofi´s, somit ist eine hervorragende Show garantiert. Und mit dem gelungenen Schachzug, auch die aktuelle Show von Jörg Alexander, im Zaubertheater zu präsentieren, ist dem Zuschauer Abwechslung & Zauberkunst garantiert.

Wundermanufaktur das Zaubertheater in Nürnberg

Das jüngtse Schöpfungsstück von Stephan Kirschbaum, die Wundermanufaktur in Nürnberg, , präsentiert sich in einer perfekten Lage und ist sicherlich mit viel Herzblut entstanden. Der Zauberkünstler, welcher sonst handgemachte Wunder liefert, hat somit schon das erste kleine Wunder für den Zuschauer geschaffen und sicherlich auch mit einem kulinarischem Anreiz. Stephan Kirschbaum, nicht nur als Zauberkünstler Perfektionist & Charmeur, hat Sie bestimmt innerhalb kürzester Zeit in seinem Bann gezogen. Auch Jörg Alexander tritt hier abwechselnd mit seinen beiden neuen Shows „Wirklich?“ und „Zwischen Wachen und Träumen“ auf.

Zaubertheater, Magic Theater – Fazit

Zaubertheater Igor Jedlin

Selbst das in Berlin, seit über 25 Jahren bekannte Zaubertheater von Igor Jedlin (Link), erscheint bei der Suche im Web vor manch anderer Seite und hat sicherlich über die Jahre hinweg viele Zuschauer, ob groß oder klein, begeistert. Da fällt mir ein, dafür habe ich auch noch einen Geburtstags-Gutschein von einem Zauberkollegen eines Clubs hier :).

Was die Shows anbelangt, bin ich mir sicher, egal welches der genannten Zaubertheater ihr auch besucht, ihr werden begeistert sein und Zauberkunst mal aus einem anderen Blickwinkel sehen und vorallem erleben. Ich hatte leider noch die Chance alle Shows selbst zu besuchen, was ich aber noch nachholen werde und dann folgen weitere Berichte.

Zusammenfassend muss ich noch sagen, es war erschreckend für mich zu sehen, trotz Kulturhauptstadt und der Kulturenvielfalt, dass Berlin eintrittskartenmäßig mit Abstand das Schlusslicht bildet. Was meiner Meinung nach nicht heißt, dass die Zaubertheater weniger bieten, sondern eher sich wieder mal bestätigt, die Gagen oder Eintrittspreise sind in der Hauptstadt im Keller.

Es gibt sicherlich nicht nur in Berlin noch manch anderes Zaubertheater, welche gute Zauberkunst präsentiert, doch habe ich mich hier erstmal auf die eigens dafür kreierten Zaubertheater konzentriert. Falls ihr also einen Tipp habt, oder ich hier noch ein Zaubertheater vergessen habe, schickt mir eine Mail.

Pin It on Pinterest

Share This