Heute bin ich über die Webseite von „Messezauberer AbraXas“ gestolpert, auf den ersten Blick eine ansprechende Zauberseite, wenn auch etwas dunkel gehalten. Doch auf den berühmten zweiten Blick frage ich mich, was will mir der Künstler damit sagen? Eine ellenlange Startseite mit jeder Menge Informationen über Gott und die Welt und Dinge die die Suchmaschine nicht braucht und der Leser schon gar nicht. Aber fangen wir vorne an. Der Messezauberer AbraXas kommt aus der hessischen Stadt Rodgau, südöstlich von Offenbach am Main in der Rhein-Main-Ebene, welches wiederum eines der wirtschaftlich stärksten Gebiete Deutschlands ist, was für den Zauberer ja grundsätzlich von Vorteil ist :).

Messezauberer – die Startseite:

Mit einem Bild vom Messezauberer Abraxas werde ich begrüßt. Ich finde eine übersichtliche Navigation vor, einen kurzen Text über zauberhafte Messepräsentationen und wie ich mit dem Messezauberer mein Renommee steigere. Ein paar News zu vergangenen Terminen und ein paar Referenzen, die ich wiederum gut finde. Jeweils am Ende des Textes gibt es einen Button zu den jeweiligen Seiten, die den Leser sozusagen an die Hand nehmen und weiterklicken lassen, falls er dies möchte. Zwei Bilder führen mich noch „zur Erfolgsgeschichte“ und zu „Kontakt“. Wenn hier die Seite zu Ende wäre, gefiel sie mir bestimmt besser. Doch nein jetzt wird der Leser oder die Suchmaschine mit unnützen Informationen gestraft, macht nichts könnte man sagen, denn es ist ja nur ganz klein geschrieben und liest eh keiner. Hier hat sich wieder einer dieser Spezialisten, im Volksmund auch oft SEO Experten genannt, versucht und eine Webseite, eines vielleicht recht guten Messezauberers gekillt. Vorallem aber steht dies in keinem Zusammenhang zu den eigentlichen Keywords der Webseite.
Und dieser Teil ist auch noch smart benannt:

Hier beginnt der inoffizielle Teil der Startseite mit historischen Texten über Zauberer, einem Messe-Städte-Verzeichnis und einer Übersicht, der namhaftesten Messen in Deutschland. Vielleicht erhalten Sie dadurch einen tieferen Einblick oder eine Hilfe bei der Suche.

Das Internet ist halt für alles und für jeden offen, doch dem Leser tut man hiermit keinen Gefallen und warum überhaupt einen inoffiziellen Teil einer Webseite?

Messezauberer – die News

… sind jetzt nicht wirklich viele News und Termine, leider auch meistens in der Vergangenheit. Dann gibt es da ja noch weitere Nachrichten wie z.B. „AbraXas vollendet seine Ausbildung zum Higher Spirit Leader der Evolution Managment GmbH“, da schau ich doch mal weiter:

Higher Spirit Leader – Inner Excellence
Der Higher Spirit Leader weiß wer er ist, kennt seine Bestimmung und Aufgabe im Leben. Er kennt seinen Wert, agiert unabhängig und im vollsten Vertrauen in seine Fähigkeiten. In schwierigen Situationen kennt er seine innere Mitte und schöpft aus seiner intuitiven Quelle.

ok, danke ich klick dann mal weiter, genug der News …

Konzept, Referenzen, Biografie

Diese Seiten sind für mich schlüssig, auf das Wesentliche konzentriert, wenn auch an manchen Stellen ein wenig zu lang und das ewige lesen der tristen grauen Schrift lässt meine Augen ermüden, vielleicht liegt es aber auch am Wein …

Was die Auszeichnunegen anbelangt, frage ich mich warum dort jeder den MZvD zitiert:

Im Januar 2003 legte AbraXas seine Prüfung zur Aufnahme in den magischen Zirkel von Deutschland (kurz MZvD) ab. Im MZvD sind deutschlandweit etwa 3.000 Hobby- und Berufszauberer organisiert. Die Prüfung sorgt für eine hohe Qualität und den verantwortungsvollen und moralischen Umgang mit der Zauberkunst.

Steigert es die fachliche Kompetenz eines Arztes, wenn er Mitglied im Kaninchenzüchterverein ist? Und die haben bestimmt mehr Mitglieder.

Fazit:

Interessieren würde mich ja als erstes woher kommt der Name „AbraXas“, doch dies finde ich leider nicht. Wenn mir die Startseite nicht solche Bauchschmerzen bereiten würde alles in allem eine informative und übersichtliche Webseite. Mit Sicherheit weit über dem Durchschnitt der meisten Webseiten des besagten Zirkels. Also Herr Kollege besorg dir einen Profi für deine Webseite und mach es nicht wie die meisten Hobbyzauberer, die einige Programme downloaden und von HTML auch schon mal was gehört haben. Ein weiterer Grund für mich nicht anzurufen ist die kostenpflichtige Hotine …

Kontakt:

AbraXas – Der Messezauberer
Thorsten Ophaus
Dekan-Schuster-Str. 49
63110 Rodgau

Telefon: 0700 – 42 27 29 27 (max. 12 ct/min.)
Hier noch der Link zur Webseite.

Pin It on Pinterest

Share This