Mal wieder bei Tante G. nach Zauberkunst surfend, fiel mir ein interessanter Link auf, „Der Verzauberer“ Zauberer Uwe Stanz klingt ja erstmal gut und macht neugierig. Der Verzauberer, als charmanter Zauberer verzaubert er seine Gäste, dieses Bild hatte ich sofort im Kopf, also spendierte ich dem Zaubererkollegen einen Klick und schwupps war ich auf seiner Startseite, dort stand dann nur Zauberer Köln und ein kleines Thumbnail mit der Aufforderung „Bitte aufs Bild klicken“. Immer noch neugierig klickte ich also brav aufs Bildchen und war gespannt.

Zauberer Uwe Stanz – die Website

Es öffnete sich ein neues Browserfenster, ein sehr kleines Fenster, würde ich die Seite auf meinem iPhone betrachten, bliebe bestimmt noch ein kleiner Rand ringsum. Eine neue Startseite begrüßte mich „Der Verzauberer, Close-Up oder Bühne, faszinierende Unterhaltung für Ihre Gäste!“ mit einem neuen Bild, mit abgeschnittenem Oberkörper, wo der Kollege das Herz Ass aus seiner Tasche zieht, aber immerhin gab es nun ein Menü und schließlich war ich schon mal da.

Also auf gehts – zur Person und da war ich doch wirklich verzaubert, ähm erstaunt, hat der Kollege eine eigene Zauberschule und ist „als Schauspieltrainer z.B. für RTL oder als Berater für Medienproduktionen bei z.B Pro7 oder n-TV tätig“ – respekt, doch was ist mit der Zauberei? Die weiteren Links wie Close-up oder Bühne beschreiben recht minimalistisch die Programme, ein paar Bilder und einige Referenzen zeigen, dass der Kollege unterwegs ist und auch schon so manchen Auftritt hatte. Was ich dann allerdings nicht verstehe sind die Angaben unter Kontakt „Zu buchen über jede Künstler- und Eventagentur Ihres Vertrauens“. Der Link zur Website wurde entfernt, die Seite funktioniert nicht mehr.

Vielleicht war die Webseite mal als Ergänzung für Agenturen angedacht, dies hatten ja so einige Kollegen vor Jahren, eine zweite fast identische Homepage, damit die Agentur dem Kunden auch mal auf die Seite verweisen kann. Ich würde die Webseite auf jeden Fall mal überarbeiten, denn die Art der Startseite und die Größe der Webseite ist schon lange nicht mehr aktuell, einen Tipp für nen Webmaster hätte ich auch.

Pin It on Pinterest

Share This