Die Tage war ich als Zauberer in Leipzig zu einer Geburtstagsfeier, das schöne daran war, ich wurde erstmal nur als Gast vorgestellt. Die meisten Gäste kannten sich untereinander, wie es eben so ist, trifft man sich bei einer Geburtstagsfeier wieder, doch manche Gäste kennt man eben auch nicht. Somit haben sicherlich einige gerätselt wer wohl der Typ (also ich) ist.

Zauberer in Leipzig zur Geburtstagsfeier

Es ist schon interessant und verzwickt zugleich, wenn man nun Fragen zum Geburtstagskind beantworten soll „und wo habt ihr euch kennengelernt, arbeitet ihr zusammen“? Ich kann ja nun schlecht sagen, wir kennen uns gar nicht, ich bin hier als Zauberer zum Geburtstag gebucht. Mein Vorteil, dass ich vorher mit dem Gastgeber gesprochen hatte und wir so einige Punkte geklärt haben. Ich glaube, ihm hat es genauso viel Spaß gemacht, die Gäste Rätseln zu sehen wir mir 🙂

Der Close-up Zauberer

Die Frage ist nun, wann „enttarnt“ man sich und geht zu der Zaubershow über bzw. wenn man als Close-up Zauberer gebucht ist, welcher Tisch ist der richtige für den Anfang? Ein bisschen Glück braucht man natürlich auch, so geschehen – denn ein Gast hatte meine Kartenschachtel gesehen, welche ich „zufällig“ auf dem Tisch liegen gelassen hatte und fragte ob er eine Zigarette haben könnte. Somit habe ich erwidert, dies sind keine Zigaretten sondern Spielkarten. Wir kamen ins Gespräch, er vergaß das Rauchen und wollte mir plötzlich einen Kartentrick zeigen. Einen den ich als Zauberer oft zu sehen bekomme, man sucht die vier Asse, Könige, Damen und Buben heraus, nun folgt je nach Hobbyzauberer eine mehr oder weniger ähnliche Geschichte, die Karten werden gemischt auf den Tisch gelegt, abgehoben und schon kommen sie Paarweise wieder zum Vorschein. Vielleicht sollte ich den Kartentrick mal in der Rubrik Zaubertricks mit Spielkarten erklären, für diejenigen, welche den Trick noch nicht kennen. Auf dem Geburtstag in Leipzig jedoch kannten ihn schon einige und ich hatte einen perfekten Einstieg um eine kleine Show zu starten.

Die Zaubershow zur Geburtstagsfeier

Bei der Zaubershow hatten alle viel Spaß, auch der Kollege mit dem Kartentrick konnte mir bei einem Kunststück assistieren und war begeistert und erstaunt zugleich. „Obwohl ich ja alles gemacht habe und genau aufgepasst, habe ich nicht mit bekommen wie der Trick funktioniert“. Ja – das soll auch so sein, da sind wir eben wieder bei dem Punkt Zauberkunst live zu erleben ist eben doch etwas anderes als im Fernsehen.
Nach der Show habe ich die Gäste noch mit Tischzauberei unterhalten, jeder konnte mitmachen und war begeistert. Ein schöner Geburtstag und mir hat es als Zauberer viel Spaß gemacht da zu sein.

Victor Lazarro – Ihr Zauberer in Leipzig, ob Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier …

Pin It on Pinterest

Share This