Spielbank Berlin „Potsdamer Platz – the Platz to be“

Unter dem Motto „33 Jahre prickelnde Magie des Spieles“ lud die modernste Spielbank Deutschlands zum Jubiläum ein. Im Jahr 1975 erhielt die Spielbank Berlin die Konzession und eröffnete am 01. Oktober 1975 die 18. deutsche Spielbank, damals noch am Europa-Center. Nach der Wiedervereinigung zog die Spielbank 1998 in die historische Mitte Berlins in ihr neues Domizil am Potsdamer Platz. Dieses Jahr im Oktober feierte das Haus seinen 33. Geburtstag und sein 10-jähriges Jubiläum am Potzdamer Platz.

4. Oktober – Tag der offnen Tür, direkt vor dem Haus auf einer Bühne präsentierten das Adagio, die Spielbank oder aber Mercedes Benz verschiedenste Shows, das Highlight war mit Sicherheit der Auftritt der „Monrose“. Im Haus selber waren einige Überraschungen zu erleben, angefangen von einer Beach Bar, Caipirinha Bar mit Show Barkeepern, einem Samba Walcing Act und verschiedenen Show Highlights im eigenen Theater. Und natürlich durfte ein Zauberer und Falschspieler aus Berlin nicht fehlen, ich war engagiert um den Gästen einige Pokertricks, Hütchenspielertricks oder andere Falschspielertricks – welche natürlich in live nie am Tisch passieren – zu zeigen.

Somit war es nicht nur für mich ein schönes Erlebnis in der Spielbank einmal auf der anderen Seite des Black Jack Tisches zu sitzen und gleich einem Croupier die Karten zu geben aber doch als Zauberer Kunststücke zu präsentieren. Nein ich glaube die Gäste waren erstaunt und verwundert zu gleich was sich ihnen da bot, der Applaus und die begeisterten Gesichter sind in so einem Moment immer ein schöner Dank.

Pin It on Pinterest

Share This