Die lange Pokernacht bei Stefan Raab

Wieder einmal eine dieser Pokernächte, ich habe ja damals schon gesagt, Stefan Raab hat ein gutes Händchen für solche Events und für das Image des Pokerspiels in Deutschland kann es ja nur gut sein. Und für Pokerstars.de ist es auf jedenfall eine gute Werbung. Gäste diesmal zum einen, Stammgast Elton, Boris & Lilly (war ja fast logisch, nach ihrer Glanzleistung und seinem vorzeitigen Ausscheiden vom letzten mal), Ruud und ein Onlinequalifikant Jan-Philipp.

Mittlerweile sind die Spielstärken schon um einiges gewachsen, es wird nicht mehr so viel geblödelt wie am Anfang und zuschauen macht schon Spaß. Ungewohnt diesmal unsere beiden Strategen und Spaßspieler Stefan und Elton sind zuerst rausgeflogen, doch gegen das „Kartenglück“ und die starke Spielweise von Lilly hatten sie einfach keine Chance. Die Frau hat ja letztes mal den Jungs so richtig gezeigt wo der Hammer hängt.

Nach harten Kampf ist dann Lilly ausgeschieden, nachdem sie sich noch ein paar schöne All-in gegen Boris geliefert hat, doch leider diesmal ohne Erfolg. Kurze Zeite später folgte Ruud und somit haben sich Boris und der Onlinequalifikant ein Heads up geliefert.

Das Heads up war nicht wirklich spektakulär, die beiden spielten eher verhalten und sind kaum All-in gegangen. Boris lag für kurze Zeit in Führung, doch das Spiel war ausgeglichen, es haben sich wohl beide nicht so richtig getraut. Doch die entscheidende Hand, Boris geht All-in, leider mit der schwächeren Hand und verliert. Somit hat Jan-Philipp unser Onlinequalifikant gewonnen und und konnte die 50.000,- Euro mit nach hause nehmen.

Pin It on Pinterest

Share This