Röntgenkongress und ein Zauberer

Zweiter Tag am Stand von Terumo beim Röntgenkongress, wie gestern schon geschrieben bin ich als Hütchenspieler am Messestand von Terumo, auch heute war das Feedback sehr gut. Teilweise kamen Besucher vom gestrigen Tag, hatten noch ein paar weitere Besucher im Schlepptau und sagten zu mir, „ich habe Ihnen mal ein paar neue Opfer mitgebracht“. Wobei hier das Wort Opfer nicht wirklich böse zu verstehen ist, denn alle Gäste lächelten, waren begeistert und wurden schließlich nicht abgezockt.

Der Hütchenspieler als Messezauberer

Das Feedback am Stand war sehr gut, somit ging, glaube ich, das Konzept von Terumo auf. Für die Besucher des Kongresses war der Hütchenspieler eine gelungene Abwechslung, manche kammen öfter an den Stand und kaum hatte ich sie angesprochen, bekam ich die Antwort „ich wollte nur noch mal schauen, ob ich den Trick mit der Karte rausbekomme“. Was mir natürlich recht war, somit wusste ich es funktioniert und kommt gut an.

Zauberer unter sich

Manchmal gibt es Situationen an welche man sich gern erinnert, bei dem Kongress gab es gleich mehrere, auf jeden Fall gehört das Treffen von ein paar Zaubererkollegen dazu. Erst hat sich eine nette Dame als „Neuling aus der Branche“ geoutet und wir haben über ein paar Kunststücke geplaudert. Dann hatte ich zwei Jungs am Stand, welche mir ziemlich lange zusahen und mich dann über ein paar Techniken ausfragten, welche sie im Internet mal aufgeschnappt haben. Und zu guter letzt hatte ich heute noch für eine nette Truppe aus Frankreich gezaubert, wir kamen ins Gespräch und einer fragte mich ob ich einen Zauberer aus Paris kenne Bebel, natürlich kenne ich ihn. Wir plauderten noch eine Weile, dann zeigte ich noch ein paar Kunststücke und die Truppe bedankte sich und zog von dannen …

Feedback als Zauberer

Es war ein schönes angenehmes Arbeiten am Messestand von Terumo, die Kollegen waren sehr nett und aufmerksam, wenn ich gerade eine Show hatte, haben sie die Besucher nicht, wie bei manch anderer Messe schon erlebt, mitten in der Show weggerissen, sondern es war ein nahezu perfektes Zusammenspiel. So dass ich glaube, für Terumo, den Besucher und auch für mich war es eine erfolgreiche und fruchtbare Zusammenarbeit.

Pin It on Pinterest

Share This