Der Zauberer fängt ja mal gut an: „Zeit für Wunder! …das ist das Credo der Nightfire Magicshow!“ das zentrale Motto der Startseite, gefolgt von dem üblichen Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland e.V. – Internationale Vereinigung der Zauberkünstler, was haben die Zauberer eigentlich immer damit? Dann sticht mir auch schon der Besucherzähler ins Auge – wow doch schon 4617 Besucher seit ca. 2003 da habe ich den ersten Presseeintrag gefunden, dass heisst immerhin in den letzten 6 Jahren durchschnittlich 2 Besucher pro Tag.

Also erstmal weiter zu der Abendshow: „.. von der Großillusion über allgemeine Magie bis hin zur Mentalmagie erleben Sie beste Unterhaltung der magischen Art“. Und was ist jetzt bitte beste Unterhaltung der magischen Art? Aber immerhin scheint da noch eine Assistentin zu sein, denn sie lächelt nett von der Seite ins Bild, was ist mit der? Ok dann mal weiter zur Tischzauberei, hier schreibt der Meister selbst: „Die Gespräche, das Programm – nichts muss unterbrochen werden, während ich für angenehme Stimmung sorge und ganz nebenbei jedem Tisch seinen persönlichen, magischen Cocktail bereite.“ Wie dass denn? Er zaubert und die Gäste unterhalten sich weiter? Ok er bereitet einen magischen Cocktail zu, von welchem Barzauberer hat er denn den Spruch abgeschrieben? Aber das Bild auf der Seite gefällt mir – wirklich. Dann gibt es da noch ein paar weitere Bilder zur Tischzauberei, die gafallen mir auch, es macht sogar neugierig auf mehr, die passen sogar nicht zur Website.

Dann gibt es noch das Kinderzauberprogramm, da scheint mir die wahre Berufung des Künstler zu liegen, zumindest nette Bilder mit den Kindern und das ganze im Kostüm. Was ich nun aber bei dem Credo der Startseite vergeblich gesucht habe ist die Night Fire Show …

Eine Adresse habe ich leider nicht gefunden, auch nicht im knappen Impressum, aber immerhin den Link zu der Webmasterin.

Kontakt:

René Knizia
Jena
Telefon: 03641. 364747
Mobil: 0175. 7877669

Pin It on Pinterest

Share This