Raab TV TotalVergangenen Donnerstag verfolgten ca. 1,6 Millionen Menschen die erste TV Total Pokernacht, aus der ProSieben Moderator Elton als strahlender Sieger hervorging. Mit einem Marktanteil von über 16% in der werberelevanten Zielgruppe machte die Show deutlich, dass Pokern zu den großen Trends des Jahres gehört.

Matthias Wahls, ehemaliger mehrfacher Deutscher Meister im Schach und Dominik Kofert, einer der erfolgreichsten Pokerspieler Deutschlands fordern nun Gastgeber Stefan Raab sowie den Gewinner Elton öffentlich zum Poker-Duell heraus. Die Gründer und Geschäftsführer von Europas größter Pokerschule, pokerstrategy.de, geben sich selbstbewusst:

„Bei allem Respekt vor dem Turniersieger Elton und Gastgeber Stefan Raab, gegen erfahrene Pokerspieler hätten Sie kaum eine Chance. Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist Poker kein Glücks-, sondern vielmehr ein Strategiespiel. Nicht immer gewinnt derjenige mit den besten Karten. Die Strategie ist entscheidender. Dies würden wir den Herren Raab und Elton gerne während eines Poker-Duells beweisen“, kommentiert Kofert.

Schachgroßmeister Wahls ergänzt: „Pokern ist im Prinzip Schach mit anderen Mitteln. Es steckt sehr viel Psychologie und Mathematik dahinter. Die Frage ist, ob sich Elton eine Titelverteidigung gegen erfahrene Poker-Profis zutrauen wird.“

Pokerstrategy.de ist Europas größte Pokerschule und eine der Haupt-Anlaufstellen für alle Pokerfans in Deutschland. Bereits mehr als 50.000 User greifen auf das Angebot der Website zu, Tendenz stark steigend.

Das ist natürlich auch ein guter Werbeschachzug von pokerstrategy.de, denn die Webseite gewinnt an Bedeutung im Netz und viel ähnlich gute Seiten gibt es kaum, also noch mal schnell ins richtige Licht rücken und los gehts.

Pin It on Pinterest

Share This