Am Freitag war ich kurzfristig zu einer Veranstaltung in Rheinsberg gebucht, ein Hotel suchte noch jemanden für einen Pokerkurs und eine kurze Zaubershow, na da bin ich doch genau der richtige. Kaum angekommen wurden die Jetons verteilt und die Karten gegeben, Texas Hold’em war angesagt. Die Regeln waren schnell erklärt, es heisst ja immer: „Die Regeln kannst du in 30 Minuten, doch um es zu beherrschen brauchst du dein Leben lang“ – wie wahr.

Zwischendurch präsentierte ich immer mal ein paar Kunststücke, angefangen bei dem Austeilen der Vier Asse über die verschiedensten Pokerhände.

Pin It on Pinterest

Share This