Frankreichs Kartenspiele – Theorie im Black Jack

Professor Thorp zeigte wie ein Spieler mit dem Einsetzen von ausgeklügelten Theorien der Mathematik und der Wahrscheinlichkeit die Gewinnchancen zu seinem Vorteil drehen kann. Alles was man tun muss ist, die Karten die ausgeteilt wurden zu zählen und seine Wetteinsätze dementsprechend anzugleichen. Die Beliebtheit von Black Jack stieg sprunghaft an und Tausende von Leuten strömten scharenweise in die Casinos um Karten zu zählen und Geld zu gewinnen.

Popularität von Black Jack

Black Jack wurde in den 1970er Jahren noch populärer als Ken Uston Bücher über seine Ausbeuten und Tipps wie man beim Black Jack haushoch gewinnen kann, veröffentlichte.

Casino´s vs Kartenzähler

Seitdem wurden faszinierende Kämpfe zwischen Black Jack Spielern und den Casinos beobachtet. Auf der einen Seite wurden immer mehr ausgeklügelte und akkurate Systeme des Kartenzählens von Forschern und professionellen Spielern entwickelt. Während auf der anderen die Casinos legale und illegale Methoden anwandten, um den Kartenzähler den Eintritt zu verweigern. Dieser Kampf schädigte der Popularität des Black Jacks überhaupt nicht, sondern machte das Spiel umso populärer und die Casinos erzielten durch die Möchtegernkartenzähler mächtige Gewinne.

Black Jack online

In den 1990er Jahren gingen sehr viele bekannte Casinos und somit auch Black Jack online. Das bedeutet, dass das beliebte Spiel ins heimische Wohnzimmer eingezogen ist. Man kann so praktisch von der Couch aus gewinnen und braucht keine Angst vor dem Sicherheitspersonal eines Casinos zu haben, das einem zur Tür begleitet nur weil man Gewinne einstreicht und unter Verdacht steht Karten zu zählen.

Pin It on Pinterest

Share This