Inspiriert von einer Liste für Webmaster dachte ich mir, erstelle ich eine Liste von 10 Dingen die speziell Zauberer Webseiten nicht brauchen. Wenn ich auf die letzten Wochen zurückblicke und mir überlege was für Zaubererseiten ich alles besucht habe, komme ich zu folgender Liste …

  1. Zauberer und animierte Gif´s
    … waren cool in den späten 90-ern, tanzende Zauberstäbe, hüpfende Kaninchen, blinkende Spielkarten und sonstige Zauberhüte doch wirken sie nun eher lächerlich und verspielt …
  2. Zauberer Sternenhintergründe
    … meist auf schwarzem oder blauem Hintergrund jeweils in rot und gelb blinkende Sterne oder aber Scheinwerferlicht …
  3. falsche Schriftarten und Farben
    … kleine dafür aber fettgedruckte rote Schrift auf gelben Hintergrund, wenn ich meine Augen strapazieren muss um den Text zu lesen, auch wenn es noch so wichtig sei, klicke ich weg …
  4. Fehler ohne Ende
    … sicherlich ist es schwierig, doch bitte lest die Texte zur Kontrolle, oder lasst sie lesen, denn über die Webseite möchte man ja gebucht werden …
  5. falsche Referenzen
    … hierzu muss man nichts weiter sagen …
  6. den klassischen Zauberer Internettrick
    … wählen Sie eine Karte aus den unten gezeigten …
  7. Auto Musik
    … kaum habe ich die Seite aufgerufen, werde ich mit Pauken und Trompeten empfangen …
  8. Zauberer Gästebuch
    … teilweise leere Gästebücher oder aber die letzten Einträge sind Jahre her …
  9. Super Zauberer ohne Ende
    … manchmal ist es ja ok eine Superlative zu benutzen, doch ein Wunder nach dem anderen …
  10. Zauberer Plagiate
    … es ist einfach nicht fair Texte zu kopieren, vorallem für den eigenen Content auch nicht gut …
  11. Sicherlich ist es mein persönliches Empfinden und sicherlich gilt dies nicht nur für Zaubererseiten, doch mit eben diesen beschäftige ich mich …

Pin It on Pinterest

Share This