Kategorie: Tagebuch

Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin

Das Wasserwerk in Berlin, mit seiner denkmalgeschützen Fassade und den alten Pumpmaschinen, ist eine begehrte Event-Location. Die Tage war ich als Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin für eine Firmenfeier gebucht. Mitarbeiter aus aller Welt waren hierzu eingeladen. Ich vermute mal, Anlass war die Fruit Logistica 2016 in Berlin, das bedeutendste und umfassendste Branchentreffen des globalen Fruchthandels. Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin Diesmal war ich, mit einem Zauberkollegen, als Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin gebucht. Wir sind von Tisch zu Tisch, bzw. auch an dem großen Barbereich mit unseren Kunststücken unterwegs gewesen. Close-up Zauberkunst ist immer wieder eine schöne unterhaltsame...

Read More

Close-up Zauberer Stahlpalast Brandenburg

Letzte Woche war ich für eine Abendveranstaltung im Stahlpalast Brandenburg engagiert. Der Landesanglerverband Brandenburg feierte sein 25 jähriges Jubiläum. Wer den Stahlpalast kennt, weiss, dass es eine perfekte Location für so eine Veranstaltung ist. Für das leibliche Wohl war gesorgt, es gab ein leckeres Buffet, eine Cocktail Bar und verschiedene Überraschungen.

Read More

Zauberkunst & Lesung im Spiegelsalon Berlin

Leichenblass – Die wundersamen Fälle des Edward Barnes Die Tage ereilte mich eine Einladung zu einer Veranstaltung, wo ich mir erst dachte, was soll ich bei der Lesung einer Kriminalgeschichte? Doch dann erkannte ich den Absender und mir war klar warum ich hingehen sollte. Vor einiger Zeit hatte ich mit einem Zauberkollegen eine kleine Veranstaltungsreihe „Zauberkunst im Spiegelsalon“ veranstaltet. Dann trennten sich unsere Wege, ich tobte als Hütchenspieler mehr auf Messen und Firmenfeiern herum, während dessen er sich um Kindergärten kümmerte und da passt ja ein Hütchenspieler nicht wirklich hin. Doch nun zum Abend des Geschehens, eine Buchprämiere also...

Read More

Künstlerstammtisch Berlin und der Schritt zum USP

Die Tage war es wieder so weit, Berlin´s Künstler-Elite traf sich zum Stammtisch. Ich bin leider nur viel zu sporadisch, alle paar Monate dabei, doch gibt es immer wieder interessante Themen wo es sich lohnt, eben mal vorbei zuschauen. Mal abgesehen von den verschiedenen Locations in Berlin, doch dazu später mehr. Dieses mal plauderten wir über den Künstler selbst, also sein Alleinstellungsmerkmal, wir plauderten über den der eins hat. Eigentlich plauderten wir solange bis wir eins hatten 🙂 Für manch einen ist es ein schwieriges Thema, denn wenn man nur auf Empfehlung arbeitet oder nur von Agenturen gebucht wird,...

Read More

Wie hat Victor das mit den Karten gemacht?

Die Veranstaltung ist vorbei, die Karten sind wieder verstaut und ich lasse den Abend gemütlich an der Bar ausklingen und revue passieren. Da schnappt man ziemlich oft noch ein paar Gedanken der Zuschauer auf, was mich als Zauberer ja freut, somit weiß ich, dass der ein oder andere Gast noch über meine Kunststücke nachdenkt. Oft hört man z.B. „Kann ich die Karten mal haben, ich kann auch ein paar Kartentricks?“ Oder aber eine Frage welche ich unter den Gästen oft höre: Wie hat Victor das mit den Karten gemacht? Wie hat Victor das mit den Karten gemacht? Die Tage...

Read More