0151. 275 272 91 mail@lazarro.de

Das Wasserwerk in Berlin, mit seiner denkmalgeschützen Fassade und den alten Pumpmaschinen, ist eine begehrte Event-Location. Die Tage war ich als Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin für eine Firmenfeier gebucht. Mitarbeiter aus aller Welt waren hierzu eingeladen. Ich vermute mal, Anlass war die Fruit Logistica 2016 in Berlin, das bedeutendste und umfassendste Branchentreffen des globalen Fruchthandels.

Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin

Diesmal war ich, mit einem Zauberkollegen, als Close-up Zauberer gebucht. Wir sind von Tisch zu Tisch, bzw. auch an dem großen Barbereich mit unseren Kunststücken unterwegs gewesen. Close-up Zauberkunst ist immer wieder eine schöne unterhaltsame Abwechslung, ich denke nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für den Zauberkünstler. Es ergeben sich so viele neue spannende magische Momente, dass man theoretisch an allen Tischen den gleichen Effekt vorführen könnte und doch würden die Zuschauer, aufgrund der unterschiedlichen Interaktionen und Situationen, einen komplett andern Zaubertrick sehen.

Verblüffung und Highlight an der Bar

Besonders schön, zu fortgeschrittener Stunde, war eine Situation an der Bar. Hier stand gemütlich eine Truppe Männer aus der Ukraine und wartete schon förmlich auf den Besuch des Zauberers. Ich zeigte den ersten Trick und plötzlich fragte mich einer der Herren ob er das Filmen dürfte. Da ich mir, meiner Sache und der Situation ziemlich sicher war, willigte ich natürlich ein.

Kartentrick – Aufnahme bitte:

Einer der Herren wollte mischen, der nächste Kollege hat dann eine Karte gezogen und bat mich wegzuschauen, damit er diese zeigen konnte. Dann kam die Frage: kann ich die Karte selbst ins Spiel zurück geben und du schaust nicht hin? Auch damit hatte ich natürlich kein Problem, war allerdings etwas am überlegen was er wohl vor hat. Ich wartete mit dem umdrehen auf mein Zeichen und der gute Mann signalisierte mir, mit einer Handbewegung, die Frage nach dem mischen, was natürlich auch kein Problem war.

Situation Kartentrick – Zwischenstand:

Marek hat eine Karte gezogen, das Kartenspiel bekommen und die Karte zurück gesteckt. Das ganze während ich nicht hingeschaut habe. Und zu guter letzt wurde das Kartenspiel von ihm noch einmal gemischt.

Ich liebe Kartentricks

Ich wunderte mich schon etwas, warum plötzlich alle so gespannt und ermuntert waren, wie es wohl weitergeht. Es gibt eine sehr schöne Variante des Karten Mischen, das sogenannte Faro Mischen, hier werden die Karten exakt in der Mitte geteilt und 1 zu 1 ineinander gemischt. Auf diese Weise erfährt man, quasi so ganz nebenbei, ob eine Karte fehlt. Und nun kam ganz großes Kino, ich sagte: lass mich kurz überlegen, welche Karte du haben könntest. Das Schmunzeln der Männer wurde größer, somit war mir klar ich bin auf dem richtigen Weg. Nach einem kleinen Flourish, einem schönen abheben der Karten in mehrere Päckchen, meinte ich zu ihnen: ich habe keine Ahnung wo deine Karte im Spiel ist. Ich fächerte das Spiel offen auf und sagte: schauen wir mal wo sich die Siebenen befinden. Suchte 3 Siebenen zügig raus und sagte: kann ich die Karo 7 wieder haben, die du wohl rausgenommen hast?

Erstaunte Blicke kreuzten sich, der Mann griff in die Hemdtasche, knallte die Karo 7 auf den Tisch und dann prallten mehrere Fragen von ihnen gleichzeitig auf mich ein. Wie kannst du wissen welche Karte? Woher wusstest du, dass sie nicht mehr im Spiel ist? Aber ich habe doch gemischt und die Karte selbst zurückgegeben! Das geht doch gar nicht!

Finale mit einem strahlenden Zauberer

Nun war es an mir, zu lächeln und seinen Kollegen zu fragen ob er auch alles mit dem iPhone vernünftig aufgenommen hat? Das sind besonders magischen Momente, wo es mal nicht um die Magie der Düfte und des Essens geht, sondern um die Magie mit Spielkarten. Einer dieser Augenblicke, wo ich mich frage, wo ist das Kamera Team? Wo sind die Zauberkollegen? Habt ihr es auch alle gesehen? Ich liebe meinen Job, ein Kartentrick vollbringt Wunder. Die Herren waren auf jeden Fall begeistert und wollten mich von der Bar gar nicht mehr weglassen.

Fazit Close-up Zauberer im Wasserwerk Berlin

Das ganze auf auf jeden Fall eine gelungene Veranstaltung, ich spreche jetzt nicht nur von uns als Close-up Zauberer. Angefangen vom Essen, der Location und dem Drumherum sind bestimmt alle begeistert gewesen. Also falls der ein oder andere mal auf der Suche nach einem Highlight ist, kann ich einen Close-up Zauberer zur Firmenfeier nur empfehlen.